Befindet sich Ihre Einrichtung in einem Prozess der Veränderung oder stehen Sie vor einer neuen Herausforderung?

Stellen Sie sich so manche Frage und wünschen sich, es wären mehr Zeit und Personal vorhanden, um die Situation im laufenden Betrieb zu meistern?

Lassen Sie sich helfen.

Im fachlichen Austausch beraten und begleiten wir Sie kurz- und langfristig, so wie es im QV Tag von allen Trägern der freien Jugendhilfe verlangt wird.

Dazu zählen:

  • Arbeit an der Konzeption
  • Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms
  • Abgleich von Soll- und Ist-Zuständen
  • Ziel Formulierungen für Ihren pädagogischen Alltag

Wir sind daran Interessiert, dass Ihre Einrichtung nicht nur funktioniert, sondern, dass Sie und Ihr Team den Spaß an der wertvollen (sozialen) Arbeit wiederfinden.

FACHBERATUNG

Im fachlichen Austausch beraten und begleiten wir Sie kurz- und langfristig, so wie es im QV Tag von allen Trägern der freien Jugendhilfe verlangt wird.

Neu-Gründer Beratung

Als zukünftiger Träger lassen wir Sie nicht allein. Wir kümmern uns um Ihre Belange – heute und morgen.

Konzeption Kita/Träger

Die Konzeption ist das greifbare Aushängeschild Ihrer Einrichtung.

Wir unterstützen Sie bei der schriftlichen Ausarbeitung und bei der Weiterentwicklung Ihrer Konzeption. Wir beraten Sie gern und geben Ihnen Informationen zum Berliner Bildungsprogramm.

Qualitätsmanagement

Den Qualitätsanspruch des Gesetzgebers formuliert der Berliner Senat für alle Kita Träger im QV Tag und das Jugendamt finanziert Ihre Dienstleistung.

Personalmanagement

Ihrem Team Partizipationsmöglichkeiten zu schaffen, ist nur eine der bewährten Führungsstrategien und erleichtert Ihnen die Personalführung. In Zeiten des Personalmangels ist es von Vorteil, die Ressourcen orientierte Personalführung zu erlernen.

Interne Evaluation

Wir begleiten Sie dabei, Ihren eigenen Ressourcen gemäß, das Berliner Bildungsprogramm umzusetzen.

Anleitung für Auszubildende

Aufgrund des Fachkräftemangels stellt das Land Berlin seit dem 1. Februar mehr Geld für die Anleitungszeit zur Verfügung.

Diese Mittel können für alle Beschäftigten in der berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur Erzieher*in beantragt werden. Finanziert werden drei Stunden pro Woche für das erste, zwei Stunden pro Woche für das zweite, eine Ausbildungsstunde pro Woche für das dritte Ausbildungsjahr.

Hierfür gibt es einen Gutschein.

Pädagogische Lernwerkstatt

Sie können, als Kita-Träger, uns, als Fachberatung, hierfür beauftragen. In unserer pädagogischen Lernwerkstatt finden die Anleiterstunden in regelmäßigen Abständen statt.